Kann Hyaluronsäure Wirklich Falten Reduzieren?

Die Ultherapy ist eine Ultraschallbehandlung, die über mikrofokussierte Energie in einer Hauttiefe von 1,5, 3 und four,5 mm wirkt. Dabei durchdringen die Ultraschallwellen die Hautoberfläche schadlos und erzielen ihren Effekt in der Hautschicht, die sonst nur bei einem chirurgischen Facelift behandelt werden kann. Durch die abgegebene Energie bildet sich neues Gewebe, wodurch die Haut gestrafft und geliftet wird. Patientinnen und Patienten, die mit Ultherapy® behandelt wurden, weisen auch ein Jahr nach der Behandlung noch frisches junges Kollagen auf.

Falten im Gesicht, verschwommene Gesichtskonturen, Krähenfüße, ein hängendes oder schlaffes Gesicht und müdes Aussehen gehören mit Ultherapy, dem Facelifting ohne Chirurgie, der Vergangenheit an. Weiterführende plastisch-chirurgische Maßnahmen werden durch einen mit uns kooperierenden Facharzt für Plastische Chirurgie durchgeführt. Ultraschall, seit Jahren bewährt und geschätzt bei Patienten, Ärzten und werdenden Müttern, eröffnet eine neue Dimension in der ästhetischen Medizin.

Ihr natürlicher Ausdruck bleibt Ihnen erhalten, ein „operiertes“ Aussehen kann so sicher verhindert werden. Ausfallzeiten nach der Behandlung gibt es nicht, Sie sind sofort wieder einsatzfähig. Nach einer HIFI Ultherapy Behandlung können Sie Ihren Tag ganz regular weiter führen. Unmittelbar nach der Behandlung ist das behandelte Areal noch kurzzeitig gerötet.

Die nicht invasive Methode schont die Hautoberfläche und stellt eine sanfte Alternative zu einem chirurgischen Facelift dar. Über den Gerätebildschirm kann die Energie exakt in der gewünschten Region abgegeben werden und ermöglicht ein punktgenaues Arbeiten. Seit der Markteinführung von Ultherapy im Jahre 2008 beschäftige ich mich mit dieser innovativen Prozedur. Als einziges nicht invasives Verfahren ist es von der amerikanischen Arzneimittel-Behörde (FDA) für Lifting-Behandlungen der Haut an Gesicht, Hals und Dekolleté zugelassen. Nach der Reinigung der Haut markiert der Arzt die zu behandelnde Region.

Dies ermöglicht ein punktgenaues Dirigieren des Ultraschallkopfes. Ultherapy lässt sich auf diese Weise optimal und zielführend einsetzen. Linie für Linie fährt der behandelnde Dermatologe mit einem Handstück über die Haut, kann dabei auf einem Kontrollmonitor die entsprechende Schicht sehen und punktgenau behandeln. Je nach Wahl des Handstücks kann er mit Ultherapy® auch in tiefere Hautschichten vordringen, die sonst nur ein chirurgischer Eingriff erreicht. Bei einem Deep Plane Lifting präpariert und hebt der Gesichtschirurg in einer unter dem SMAS befindlichen Gewebeschicht, die Haut muss dabei nicht vom SMAS getrennt werden.